euroNAS und adidas AG

Das Unternehmen:

adidas ist seit über 80 Jahren ein Teil der Welt des Sports auf allen Ebenen. Das Produktsortiment umfasst Sportschuhe, Bekleidung und Zubehör auf dem neuesten Stand der Technik. Die adidas Gruppe ist heute ein weltweit führendes Unternehmen in der Sportartikelindustrie und bietet ein umfassendes Produktportfolio an. Produkte der adidas Gruppe sind in nahezu jedem Land der Welt erhältlich.

Die Herausforderung:

In der Technologiewelt hat sich einiges getan. In der Vergangenheit mussten Unternehmen große Server für die Dateifreigabe und für Services anschaffen und pflegen. Vor allem die Sicherung der Daten konnte nur umständlich auf Bandlaufwerke erfolgen was die Wiederherstellung aufwendig und zeitintensiv gemacht hatte. Die Anforderung war es, andere Datenserver mit größeren Datenmengen in regelmäßigen Abständen auf die Server zu sichern. Dabei war es wichtig auch im Notfall schnell wieder zugreifen zu können.

adidas beschäftigt weltweit über 42 000 Mitarbeiter, die sich über die Active DirectoryDomäne authentifizieren. Vor dem IT Verantwortlichen stand die Herausforderung eine Lösung zu finden, die eine nahtlose Integration in die Domäne ermöglicht. Der Zugriff sollte auch standortübergreifend in Europa, Asien und USA funktionieren.

Die Lösung

adidas hat sich nach einer erfolgreichen Testphase für das Produkt euroNAS Premium 64-Bit entschieden. Es wird bereits seit fast 2 Jahren an 3 verschiedenen Standorten in Europa, Amerika und Asien erfolgreich eingesetzt. Dank einfacher Handhabung war die Installation und Konfiguration im Handumdrehen fertig.. euroNAS Premium-Produkte wurden in die bestehende, zentral verwaltete Active Directory Umgebung mit über 60.000 Einträgen integriert. Der Zugriff auf die Netzwerkfreigaben kann somit sehr bequem verwaltet werden.

Die Integrierte Funktion „Client-Backup“ kümmert sich dabei um die Sicherung anderer Datenserver. Die euroNAS -Software gibt sich beim Zugriff auf die zu sichernde Datenserver als Netzwerk-Client aus und sichert die Daten zu einem festgelegten Zeitpunkt. Um die Performance zu erhöhen werden nur geänderte Bytes kopiert. Das beschleunigt die Replikation und schont das Netzwerk.

Dadurch, dass kein Backup-Agent notwendig ist, stellt „Client Backup“ eine Backup-Lösung für nahezu alle anderen Daten-Server-Typen auf dem Markt dar. Somit kann ergänzend zu einer Sicherung auf Bandlaufwerke auch ein schneller Zugriff auf die Datensicherung im Notfall gewährleistet werden.

Die Server-Zuverlässigkeit ist durch eine Vielzahl der Funktionen gewährleistet. Dank Netzwerkkartenbündelung ist der Server auch bei einem Ausfall einer einzelnen Netzwerkkarte dennoch gesichert. Die Daten werden in einem Raidverbund gespeichert so daß Daten auch bei einem Festplattenausfall erreichbar sind.