1. Home
  2. Docs
  3. Premium Handbuch
  4. Grundeinstellungen
  5. Benutzer- und Gruppen-Management

Benutzer- und Gruppen-Management

Der euroNAS-Server kann die Identität der Benutzer anhand seiner internen Benutzer- / Passwortliste überprüfen. Diese Einstellungen gelten nur für den Zugriff auf die Weboberfläche und die SMB / CIFS-Clusterressourcen.

Standardeinstellung für neue Freigaben: Jeder kann auf die Freigaben zugreifen. Wenn Sie dies begrenzen möchten, definieren Sie mindestens einen Benutzer unter Zugriffsverwaltung.

Der euroNAS-Server verfügt bereits über vordefinierte Benutzer-/Gruppenkonten.

admin – Administrator (vorgegebenes Passwort „euronas“)
guest – Gast Account (kein Passwort)
users – alle lokalen Benutzer
admins – alle Benutzer die Admins sind

Die Gruppenmitgliedschaft kann für jeden Benutzer geändert werden. Wählen Sie die Option “Gruppen” in der Benutzerliste

Richtlinien für das Erstellen von Benutzern

  • Sonderzeichen sind in Benutzernamen nicht erlaubt
  • Anmeldeinformationen für eEVOS und Windows- oder Macintosh-Clients duplizieren

Sie können den Benutzerzugriff für Windows- oder Macintosh-Clients vereinfachen, indem Sie ihre Anmeldedaten auf dem eEVOS-Server duplizieren. Dadurch wird die Anmeldeprozedur beim Zugriff auf den Server umgangen.
Dies gilt nur für lokale Benutzer – nicht für Domänenbenutzer

Beachten Sie, dass Standardbenutzer und -gruppen nicht geändert oder gelöscht werden können.

Was this article helpful to you? Yes No

How can we help?