1. Home
  2. Docs
  3. Premium Handbuch
  4. Storage Verwaltung
  5. Hybrid Cache

Hybrid Cache

Hybrid Storage Cache verbessert die Leistung Ihres Speicherservers, indem häufig verwendete Daten dynamisch auf ein schnelleres, kleineres Laufwerk wie eine SSD oder NVMe verschoben werden. Auf diese Weise können Sie einen hybriden Speicherserver erstellen, der Ihnen gleichzeitig eine höhere E / A-Leistung und eine größere Kapazität bietet.

eEVOS analysiert automatisch die eingehende Datenübertragung und verschiebt Blöcke, die häufiger verwendet werden auf die schnelleren Cache-Datenträger. Je länger der Server verwendet wird, desto effizienter wird dieser.

Bitte beachten Sie, dass Datenblöcke verschoben werden, damit SSD-Festplatten ebenfalls redundant gehalten werden (RAID-Array).

Cache Einrichten

Zum Einrichten des Hybridspeichers gehen Sie zu “Storage Management” / “Hybrid Cache”. Von dort aus können Sie die Liste aller Laufwerke sehen.

Wählen Sie das Laufwerk, das das Hauptlaufwerk im Hybridspeicher sein soll, und wählen Sie dann ein Laufwerk aus, das das Cache-Laufwerk werden soll, indem Sie das Laufwerk auswählen und auf die Schaltfläche “Cache setzen” klicken. Beachten Sie, dass das Cache-Laufwerk keine Freigaben oder ISCSI- / FC-Targets enthalten darf. Auf dem Bild unten ist das Hauptlaufwerk “sdc” und das Cache-Laufwerk “sdd”.

Jetzt gehen Sie zu “Details”-für weitere Optionen
Unter Details können Sie entscheiden, wie viel Cache-Speicherplatz jede einzelne Freigabe oder jedes Ziel verwenden darf. Die Option “Write-Back” ermöglicht höhere Geschwindigkeiten, ist jedoch bei einem Stromausfall riskant. Standardmäßig ist “Write-Back” deaktiviert.

Die Schaltfläche Statistik zeigt Ihnen die aktuelle Cache-Nutzung und detaillierte Informationen an.

Was this article helpful to you? Yes No

How can we help?