FAQs// Fibre Channel Cluster

Können mehrere Ports auf einem Knoten für die FC Targets verwendet werden?

Ja – Sie können mehrere Ports für die FC Targets auf einem Knoten verwenden.

Dank ALUA Kommunikation zu den Clients werden alle aktive Ports auf dem Knoten als Aktiv gemeldet, die Ports auf dem Passiven Knoten werden als “Standby” angezeigt.

Failover auf den passiven Knoten wird dann beim Ausfall von allen aktiven Ports auf dem aktiven Knoten stattfinden.

Es ist nicht notwendig, daß beide Knoten über die gleiche Anzahl der Ports verfügen, Sie können also beispielsweise auf dem Master Knoten mehrere Ports verwenden, während Sie auf dem Slave Knoten nur die notwendigsten Ports für die Spiegelung und Target verwenden.