FAQs// HA Cluster

Was ist eine “Cluster-Zugriffs-IP-Adresse”?

Cluster-Zugriffs-IP-Adresse ermöglicht Netzwerkdiensten und Benutzern auf die Freigaben und iSCSI Targets zuzugreifen. Der größte Vorteil ist, daß diese IP Adresse von beiden Servern geteilt wird – d.h. sollte ein Server ausfallen, übernimmt der andere Server automatisch diese Adresse ohne, daß die Benutzer einen Unterschied feststellen.

ZU BEACHTEN

  • Clusterfreigaben und iSCSI Targets sind nicht verfügbar bis eine Cluster-Zugriffs-IP-Adresse eingerichtet ist
  • Sie können mehr als eine Cluster-Zugriffs-IP-Adresse pro Clusterlaufwerk definieren
  • Cluster-Zugriffs-IP-Adresse verweist immer auf ein Clusterlaufwerk
  • IP Adresse muss sich im Firmennetzwerk befinden