Neue integrierte Backup – und Restore-Lösung für eEVOS jetzt verfügbar

München, 5. Dezember 2016
euroNAS hat heute die neue integrierte Backup- und Restore-Lösung für deren Enterprise Virtualization OS vorgestellt. Damit können Kunden ihre virtuellen Maschinen sehr schnell und effizient sichern und wiederherstellen.

Datenkonsistenz

Die Unterstützung von Microsofts Volume Shadow Copy Service (VSS) sorgt für die höchstmögliche Konsistenz der Daten auf den Windows VMs. Dadurch können alle Daten kopiert werden die sonst eventuell durch Schreiboperationen blockiert sind (z. B. die Registry oder die Systemdatenbanken).

Dedupliziertes Backup

Die Daten werden dedupliziert gesichert. Mehrfach vorkommende Datenblöcke werden nur einmal gesichert. Prüfsummen-Kontrolle am Ende des Backups stellt sicher, daß die Sicherung konsistent ist.
Unabhängig von der eEVOS Installation

Die Sicherung ist unabhängig von der Installation – d.h. die Sicherung kann auf einem beliebigen eEVOS Server wiederhergestellt werden. Ende Dezember wird noch mehr Funktionalität hinzugefügt

Automatisch definierbare Backup-Aufbewahrungszeit

  • Die veralteten Backups werden nach von Benutzer vorgegebener Zeit automatisch gelöscht (z.B. 30 Tage oder 6 Monate)
    Email-Berichte
  • Automatisch generierte Zusammenfassung (täglich, wöchentlich, monatlich)
  • Warnungen bei den fehlgeschlagenen Backups

euroNAS Enterprise Virtualization OS (eEVOS) bietet damit alles aus einer Hand

  • Virtualisierung
  • Hochverfügbares Storage
  • Backup und Restore

Über euroNAS:

Das 2005 in München gegründete Unternehmen hat sich auf die Entwicklung optimierter Datenspeicherung und Virtualisierung spezialisiert. Die Kunden auf dem internationalen Markt kommen aus vielen Branchen. Spezielle Kunden aus der Fachbranche sind Systemhäuser und Systemadministratoren. euroNAS GmbH bietet seinen Kunden individualisierte Kundenbetreuung, kundenspezifisch angepasste Versionen und arbeitet seit Jahren erfolgreich mit OEM-Partnern zusammen.

Weitere Informationen und kostenlose Testversionen finden Sie unter: www.euronas.de