Hyperconverged Software

Was ist Hyperconverged Software ?

Die Idee von Hyperconverged Software besteht darin, den Speicher, Datenverarbeitung und das Netzwerk zu einem einzigen System zu kombinieren, um die Komplexität zu reduzieren und die Skalierbarkeit zu erhöhen.

Hyperkonvergente Lösungen bestehen aus

  • einen Hypervisor für die Virtualisierung
  • softwaredefinierten Speicher
  • virtualisierte Netzwerke

euroNAS Hyperconverged Software ist nicht an spezielle Hardware gebunden und kann in der Regel auf jedem Standard-Server installiert werden.

Hyperkonvergentes System
Mehrere Server können zusammengefügt werden, um die virtuellen Server hochverfügbar zu halten.

Vorteile von Hyperconverged

Die wichtigsten Vorteile sind von Hyperconverged Software sind

Einheitliches und zentrales Management über nur eine einheitliche Oberfläche.

Hyperconverged Software steuert alles und ist das Betriebssystem zugleich – es ist nicht notwendig die Gesamtlösung über verschiedene Oberflächen von unterschiedlichen Herstellern zu verwalten

Hardwareunabhängigkeit

Traditionelle Storage-Server-Hersteller bieten häufig proprietäre Hardware die auf deren Systeme zugeschnitten ist. Künftige Erweiterungen sind dadurch sehr teuer.

Hyperconverged Systeme sind nicht gekoppelt an eine bestimmte Hardware und ermögliche so die maximale Flexibilität

Reduzierung der Server-Hardware und Energiekosten

Mit Hyperconverged halbiert man praktisch den Bedarf an Server-Hardware. Dadurch sinkt auch Strombedarf, bzw. der Platzbedarf im Serverraum.

Hyperconverged Lösungen

eEVOS VMM

eEVOS VMM ist eine kostenfreie Storage-, Virtualisierung- und Backup-Software in einem Produkt
Mit wenigen Klicks können Sie

  • Virtuelle Maschinen betreiben
  • Storage verwalten
  • Virtuelle Maschinen sichern

Bestehende virtuelle Maschinen im VMWare oder Hyper-V Format können mit wenigen Klicks importiert werden.

eEVOS Plus

eEVOS Plus erweitert die Funktionalität von eEVOS VMM um die Hochverfügbarkeit und Enterprise-Funktionen
Virtuelle Maschinen werden sicher gehalten, indem sie zwischen 2 Server in Echtzeit gespiegelt werden. Beim Ausfall von einem der Server, starten die VMs automatisch auf dem noch funktionierenden Server.

Einige der Enterprise-Funktionen sind

  • Hochverfügbarkeit
  • Live-Migration (VMs im laufendem Betrieb auf anderen Server verschieben)
  • Geklonte VMs können auf dem anderen Server gestartet werden

eEVOS Failover Cluster deutsch